Die Fliesenarbeiten sind abgeschlossen

Ab Dienstag Morgen hatten die Fliesenleger losgelegt. Am Dienstag Abend hatten wir uns nochmals zur Besprechung aller Details getroffen und dann ging es los. Freitags war, bis auf die Fugen, die mit Silikon gefüllt werden müssen, bereits alles fertig.
Die Fliesenleger haben eine ganz hervorragende Arbeit geleistet. Insgesamt sind wir momentan voll im Zeitplan bzw. sogar etwas schneller als geplant.

Bei der Besprechung der Details hatten uns die Handwerker vom Verlegen im Drittelverbund abgeraten, so wurde es bei der Bemusterung ursprünglich von uns geplant. Begründung dafür war, dass die von uns ausgewählten Fliesen nicht eben genug sind und eine leicht konkave Form aufweisen. (Das ist bei manchen Fliesen ganz normal und liegt im Rahmen der erlaubten Toleranzen. Hat auch nichts mit günstig oder teuer zu tun.). Das reicht aber aus, um leichte Unebenheiten auf der gefliesten Fläche zu erzeugen (je größer der Versatz ist, um so auffälliger werden die Unebenheiten sichtbar). Die Empfehlung der Handwerker war die Verlegung mit Kreuzfuge.
Wir hatten sowieso  darüber nachgedacht einen anderen Versatz zu wählen, dabei dachten wir aber eher an einen Halbverbund. Das wäre aber wie bereits erwähnt noch ungünstiger gewesen, also sind wir der Empfehlung der Handwerker gefolgt. Wir hatten zunächst etwas Bedenken wegen dieser Entscheidung, aber als wir das Ergebnis gesehen hatten, waren wir  sehr zufrieden.

Was ich persönlich an dieser Stelle im nachhinein bemängeln muss, ist die Beratung bei der Bemusterung. Gussek-Haus hat diese Fliese bestimmt nicht zum ersten mal verkauft / verlegt, das hätte man wissen müssen. Und dann hätte man das auch direkt bei der Bemusterung schon klären können. Wir sind zwar auf Toleranzen hingewiesen worden, aber im Zusammenhang mit der Fugenbreite. Im Bemusterungprotokoll sind auch nochmals Hinweise auf erlaubte Höhentoleranzen enthalten, aber auf diese Problematik kann man daraus nicht schließen.

Wenn man sich also auf ein ganz bestimmtes Verlegemuster von vornherein festlegen möchte, sollte man die Problematik bereits beim Kauf / Auswählen der Fliesen abklären.

Beim Verlegen der Wandfliesen haben sich die Handwerker zu 100% an die in der Bemusterung erzeugten Vorgaben gehalten (3D Badplanung).

Als Bodenfliesen haben wir uns für die Grohn Vincent  (VNT 932; 30 x 60 Format; Anthrazit und Beige) entschieden.

Zum Thema Fliesen auf jungem Estrich:
Die Fliesen wurden auf Estrich gelegt, der nicht mal 7 Tage getrocknet war. Hier wurde zum einen schnell trocknender Spezialestrich verwendet (siehe Der Estrich wurde fertiggestellt) und zum anderen spezieller Fliesenkleber (von Weber) genutzt. Ich vertraue mal darauf, dass die Profis von Gussek-Haus genau wissen was sie da tun. Ich sehe das noch immer etwas skeptisch, trotz der eingesetzten Materialien und des bisher sehr guten Ergebnisses. Zum Glück gibt es eine Garantie. Und wenn die Fliesen in den nächsten fünf Jahren halten, wird wohl auch nichts mehr schief gehen.

Bilder Mittwoch:

 

Bilder Freitag:

Advertisements

3 Kommentare zu „Die Fliesenarbeiten sind abgeschlossen“

  1. Schönes Haus habt ihr da. Wir haben 2014 mit Gussek gebaut und sind sehr zufrieden. Worüber ihr nachdenken solltet ist eine Verschattung für den Erker/Wintergarten. Das war im ersten Sommer bei uns ein echtes Problem, wir hatten zum Teil 28/29 Grad im Wohnzimmer (Südausrichtung). Viel Erfolg weiterhin…

    Gefällt mir

    1. Danke für den Tipp. Wir haben bereits einen Raff-Store am Wintergarten. Ich hoffe in den nächsten
      Tagen wird die Elektroinstallation vollständig abgeschlossen, dann kann ich den auch mal
      ausprobieren.

      Gefällt mir

      1. Wir hatten Innenrollos,das bringt aber nichts. Wir arbeiten jetzt mit großen Sonnensegeln, die wir aussen angebracht haben. Das klappt ganz gut und verschattet gleich noch den Sandkasten für die Kinder, der sich direkt davor befindet…

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s